Annoville (Basse-Normandie)

Annoville

Natur pur heißt es auf dem Stellplatz in Annoville, denn man steht mit seinem Wohnmobil mitten im Grünen. Ein Teil einer Wiese ist nämlich für Wohnmobile reserviert.

Auf der leicht abschüssigen und am unteren Ende auch unebenen Wiesenfläche kann man trotzdem relativ gut stehen. Keile sind auf jeden Fall erforderlich, um die Unebenheiten auszugleichen. Wenn man viel Platz hat (oder das ganze Areal für sich alleine wie wir), steht man aber auch nach einigem Rangieren ohne Keile gerade.

Dafür wird man abends und nachts mit einer Stille belohnt, die man bei uns in Deutschland wahrscheinlich nur noch selten finden dürfte. Kein Auto, kein Zug, kein Flugzeug - absolut nichts außer dem Zirpen von Grillen und dem Rascheln der Bäume im Wind.

Die Umgebung lädt zu kurzen Ausflügen und Wanderungen ein. Fast auf jeder Wiese stehen irgendwelche Tiere, die eines gemeinsam haben: sie sind durchweg sehr neugierig und zutraulich.

Soviel Natur um den Stellplatz herum hat aber nicht nur Vorteile. Das größte Manko ist, dass es keinerlei Entsorgungsmöglichkeiten für Abwasser und Toilette gibt. Auch gibt es keine elektrischen Anschlüsse am Platz, und Müllbehälter sucht man ebenfalls vergebens. Der Besitzer ist aber gerne bereit, das Wohnmobil mit Frischwasser zu versorgen.

Auf der anderen Seite verlangt der Besitzer aber auch kein Geld für den Stellplatz. Der Bauernhof gehört zum Verband "France Passion", einem Zusammenschluss von Bauern, die auf ihren Höfen einfache Übernachtungsmöglichkeiten für Wohnmobile anbieten. Vor jeder Saison kann man gegen eine geringe Gebühr eine Plakette erwerben, die zum Übernachten bei einem der angeschlossenen Bauern berechtigt. Dazu gibt es ein Verzeichnis der teilnehmenden Bauernhöfe.

In Annoville sieht man das aber nicht so eng. Auf der Wiese kann man auch mal so übernachten. Natürlich freut sich der Bauer, wann man bei ihm Cidre oder Calvados einkauft.

Im 2005er Verzeichnis von France Passion ist der Stellplatz nicht mehr aufgeführt. Am besten daher vor Ort erkundigen, ob eine Übernachtung möglich ist.

Im Juli und im August ist jeden Dienstag zwischen 17:00 Uhr und 19:30 Uhr "Marche à la Ferme". Im Hof bieten dann die Bauern der Umgebung ihre Produkte an. Frisches Fleisch, Wurst, Käse, Gemüse, Obst, Marmelade, Honig, Cidre und Calvados: alles das gibt es zu vernünftigen Preisen und wirklich frisch vom Erzeuger.

Stellplatzinfo (Stand 07/2004)
Anfahrt Von Coutances kommend auf die D 20 in Richtung Bréhal / Granville fahren. In Annoville den Schildern "Marche à la Ferme" folgen. Anschließend noch ca. 3 Kilometer auf dem Feldweg immer geradeaus. Der Stellplatz ist auf der Wiese auf der rechten Seite der Straße gegenüber des Bauernhofes.
GPS N: 48,9579°, W: 1,5035°
auf Karte anzeigen
Anzahl Stellplätze 10 Stellplätze
Stellplatzgebühr keine.
Untergrund Leicht abschüssige, im unteren Ende unebene Wiese.
Versorgung nicht möglich.
Entsorgung nicht möglich.
Stromanschluss nicht vorhanden.
weiterführende Infos -