Barfleur (Normandie)

La ferme du bord de mer in Barfleur

Der Campingplatz "La ferme du bord de mer" in Barfleur ist normalerweise unser erster Anlaufpunkt auf unserem Weg in Richtung Bretagne. In den vergangenen Jahren sind wir zwei oder drei Tage auf dem Platz geblieben, bevor wir dann um den "Knick" beim Mont St. Michel in Richtung Finistère weiterfuhren.

Wie der Name schon sagt liegt der Campingplatz etwas außerhalb des Ortes direkt am Meer. Eine kleine Straße führt am Platz vorbei in Richtung Gatteville Phare und einigen Bauernhöfen. Eine kleine Windmühle steht direkt an der Abzweigung, die man dadurch kaum nicht verfehlen kann. Zudem weist ein Schild an der Straße auf den Platz hin.

Betrieben wird der Platz von einer Familie, die direkt nebenan in einem Bauernhaus wohnt. In diesem Gebäudekomplex sind die Toiletten, die Duschen und das Waschhaus untergebracht. Weitere Toiletten und Dusch- bzw. Waschmöglichkeiten gibt es in einem zweiten, kleineren Gebäude am anderen Ende des Platzes. Rechts neben der Einfahrt ist die Anmeldung mit einem kleinen Kiosk, wo es morgens frisches Baguette und Croissants gibt. Außerdem erhält man dort Snacks, Getränke sowie Zeitungen - leider nur französische.

Die Platz bietet Übernachtungsmöglichkeiten für ca. 75 Wohnmobile oder Wohnwagen. Der Teil des Platzes, der Richtung Meer gelegen ist, ist für Wohnwagen oder Zeltgruppen vorbehalten. Wohnmobile werden bevorzugt in den hinteren Teil des Platzes dirigiert. Die Parzellen sind ausreichend groß, so dass auch ein größeres Mobil beim Rangieren keine Probleme hat. Man steht links oder rechts von kleinen Wegen, die von einem breiteren Zufahrtsweg wegführen und dann in Schleifen wieder auf eben diesen Weg zurückkommen.

Der Untergrund ist eine Mischung aus Rasen und Wiese und ist leicht uneben. Ohne Keile wird man also nicht auskommen. Stromanschlüsse sind an jedem Platz vorhanden, wobei sich jeweils vier bis sechs Wohnmobile eine Stromsäule teilen.

Über den Platz verteilt sind mehrere Anschlüsse für Frischwasser. Die Möglichkeit zur Ver- bzw. Entsorgung gibt es nahe der Einfahrt neben dem Bauernhaus. Um einigermaßen über den Bodeneinlass für das Abwasser zu kommen, ist jedoch ein wenig Rangieren angesagt. Auch ein längerer Schlauch für das Frischwasser ist von Vorteil.

Nach Barfleur kommt man entweder über einen Fußweg am Meer entlang oder mit dem Fahrrad über die Straße Barfleur - Gatteville. Die Entfernung beträgt ungefähr einen Kilometer. Im Ort gibt es einen Supermarkt, mehrere Bäckereien, Metzgereien und Fischgeschäfte, die sich alle in der Hauptstraße befinden. Diese Straße führt direkt auf den Hafen zu, wo man dem Treiben der Fischer beim Verladen des Fangs zusehen kann. Auch gibt es beim Hafen mehrere Restaurants und Cafés. Besonders die Sahne, die es zu den Crépes bei "Chez Buck" gibt, ist ein Erlebnis!

Ebenfalls in fußläufiger Entfernung vom Campingplatz ist der Leuchtturm Gatteville Phare. Beim Leuchtturm stehen in der Regel während der Sommermonate einige Wohnmobile - wir haben noch kein Jahr erlebt, in dem der Platz dort leer war. Dieser Platz ist zwar kein offizieller Stellplatz; eine Übernachtung wird aber geduldet.

Campingplatzinfo (Stand 07/2007)
Anfahrt N 13 Caen-Cherbourg bis nach Valognes. In Valognes auf die D 902 in Richtung Quettehou und dort weiter in Richtung Barfleur. In Barfleur auf die D 166 in Richtung Gatteville. Der Campingplatz liegt ca. 1 Kilometer außerhalb von Barfleur. Die Zufahrt ist kurz nach einer kleinen Windmühle auf der rechten Seite.
GPS N: 49,68055°, W: 1,2731°
auf Karte anzeigen
Anzahl Stellplätze ca. 75 Stellplätze
Stellplatzgebühr 10,40 EUR je Übernachtung für 2 Personen mit einem Wohnmobil
2,60 EUR / 3,30 EUR / 4,30 EUR für Strom 3 / 6 / 10 Ampère
0,20 EUR Kurtaxe pro Person
1,45 EUR für ein Tier
Untergrund Leicht unebene Stellflächen auf Rasen und Wiese.
Versorgung Frischwasseranschlüsse am Platz und am Bauernhaus vorhanden.
Entsorgung Entsorgung beim Bauernhaus möglich.
Stromanschluss Über den Platz sind mehrere Stromsäulen mit jeweils 6 Anschlüssen verteilt.
weiterführende Infos Homepage des Campingplatzes "La ferme du bord de mer": www.camping-gatteville.fr