Portsall (Bretagne)

Portsall

An den Stellplatz in Portsall kann ich mich von unserer ersten Tour in die Bretagne noch erinnern - schon 1999 ist er mir aufgefallen. Ob es jetzt wegen der ruhigen Lage, der Nähe zum Strand oder der umliegenden schmucken Häuser war, kann ich im Nachhinein nicht mehr sagen. Wir wollten diesen Platz nochmal anfahren, und wir haben ihn gefunden.

Der Platz ist sehr ruhig inmitten eines Wohngebiets gelegen. Den Kennzeichen der Autos nach zu urteilen, handelt es sich vorwiegend um Ferien- und Wochenendhäuser. Auf dem Stellplatz, der mit ca. 60 x 60 Metern sehr großzügig bemessen ist, finden ungefähr 50 Wohnmobile Platz, ohne dass man gedrängt stehen muss. Und auch dann ist in der Mitte des Platzes noch ausreichend Freiraum vorhanden.

Der Stellplatz ist nach Süden hin durch hohe Bäume geschützt. Zur Straße hin ist er durch Hecken abgetrennt. Die Zufahrt erfolgt durch eine breite Einfahrt. Ein weiterer Ausgang ermöglicht zu Fuß den direkten Weg zum Strand in ca. 150 Metern Entfernung. Dort schließt sich auch ein kleiner Wanderweg entlang der Küste an.

Der Untergrund besteht aus Wiese oder Rasen und ist relativ eben. Wenn man ein klein wenig rangieren kann (sollte kein Problem sein; der Platz ist ja groß genug), kann man ganz ohne Keile auskommen.

Eine Sani-Säule des Typs Flot-Bleu ist auf dem Stellplatz vorhanden. Für zwei Euro kann man zwischen Frischwasser und Strom wählen. Für das Abwasser ist ein Bodeneinlass vorhanden. Ebenso kann die Toilette entleert werden. Zusätzliche Stromsäulen am Platz sind leider nicht vorhanden.

Das Beste ist allerdings, dass die Übernachtung nichts kostet.

Portsall selbst hat einen kleinen Hafen mit einigen Cafés und Bars, und es gibt eine Metzgerei, (mindestens) zwei Bäcker und einen kleinen Supermarkt. Die Entfernung zum Ortskern beträgt ungefähr 1,5 Kilometer. Fahrradbesitzer haben also ganz klar einen Vorteil beim Einkaufen!

Stellplatzinfo (Stand 08/2004)
Anfahrt Der Platz heißt "Aire de Camping-Car de Kerroc" und liegt in der Rue de Porsquen. Grüne Hinweisschilder führen zum Stellplatz. Er liegt ca. 1,5 Kilometer außerhalb des Ortskerns in Strandnähe.
GPS N: 48,5661°, W: 4,6992°
auf Karte anzeigen
Anzahl Stellplätze 60 Stellplätze
Stellplatzgebühr keine.
Untergrund Größtenteils ebene Wiese und Rasen. Die Zufahrt zur Ver- und Entsorgung ist geschottert.
Versorgung Sani-Säule am Stellplatz vorhanden, ebenso ein Bodeneinlass für Abwasser.
Entsorgung Sani-Säule am Stellplatz vorhanden. Kosten: 2 EUR für Frischwasser oder Strom.
Stromanschluss an den Stellplätzen nicht vorhanden.
weiterführende Infos -