Spalt-Enderndorf (Bayern)

Spalt-Enderndorf (Brombachsee)

Der Panorama-Stellplatz in Spalt-Enderndorf am großen Brombachsee ist terassenförmig angelegt und bietet einen herrlichen Ausblick auf den See. Ungefähr 60 Wohnmobile finden hier eine ruhige Übernachtungsmöglichkeit, obwohl die Straße zum See direkt am Platz vorbei führt.

Jeweils 12 Plätze befinden sich auf einer Ebene. Diese sind in zwei Reihen zu jeweils 6 Plätzen, die sich gegenüber befinden, angeordnet. Die Zufahrtswege zu den Plätzen sind asphaltiert, und der Stellplatzuntergrund besteht aus befestigtem Wiesengelände. Auch wenn es mal länger regnen sollte, ist der Untergrund ausreichend stabil und fest. Genügend Platz zum Rangieren ist auch für größere Mobile vorhanden.

Obwohl der Platz an einem Hang gelegen ist, sind die einzelnen Terassen relativ eben. Wir standen während unseres Aufenthalts zwar vorne auf Keilen, aber unter Umständen kommt man auch ohne Keile aus.

In jeder Reihe ist eine Stromsäule mit jeweils 6 blauen CEE-Anschlüssen mittig vorhanden. Nach Auswahl des Anschlusses und Einwurf von 1 Euro gibt es 1,8 KWh Strom. Die Entfernung vom Wohnmobil zur Stromsäule ist unter Umständen schonmal größer als 15 Meter - wer hier über eine lange Leitung verfügt, ist klar im Vorteil ... oder weicht auf die näher gelegene Säule in der nächsten Ebene aus.

Neben der Einfahrt auf den Stellplatz ist ein kleines Blockhaus. Hier gibt es eine Infotafel über die Umgebung sowie Karten mit Wanderwegen rund um den Brombachsee und Enderndorf. Telefonnummern von Ärzten, Tierärzten und Cafés sowie Gaststätten hängen ebenfalls aus. Der Betreiber des Platzes bietet an den Wochenenden einen Brötchenservice. Zettel für die Bestellung sind in einer Mappe am Blockhaus. Wenn man seine Bestellung bis 19:00 Uhr in einen Briefkasten am Haus einwirft, kann man die Brötchen am nächsten Tag zwischen 8:30 Uhr und 9:00 Uhr abholen.

Die Stellplatzgebühr von 7,50 EUR für 24 Stunden wird normalweise an einem Automaten an der Einfahrt gelöst. Leider war der Automat wegen Umbaumaßnahmen außer Betrieb, so dass wir den Betrag in einem Umschlag verpackt in den Briefkasten am Blockhaus geworfen haben.

Neben dem Haus ist ein Frischwasseranschluss für kleinere Mengen (20 Liter maximal). Für größere Mengen sowie zur Entsorgung von Abwasser und der WC-Cassette gibt es eine Sani-Säule in ca. 200 Metern Entfernung. Die Säule steht am Rand eines PKW-Parkplatzes für Besucher des Brombachsees und ist gut zu erreichen. WC und Abwasser können kostenlos entsorgt werden. Gegen Einwurf von 20 Cent bekommt man ca. 100 Liter Frischwasser.

Zum Brombachsee gelangt man über einen Fußweg parallel zur Straße in ca. 8 Minuten. Der See ist ca. 500 Meter vom Platz entfernt. Dort gibt neben dem Badestrand einen Kiosk, einen Fahrradverleih und ein öffentliches WC. Hier befindet sich auch die Anlegestelle für Schiffsrundfahrten auf dem großen Brombachsee. Eine Rundfahrt mit Halt in Allmannsdorf, Pleinfeld/Wald, Ramsberg und Absberg dauert ca. 1,5 Stunden und kosten 9,-- EUR. Kinder zahlen die Hälfte.

Enderndorf selbst ist ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Hier gibt es mehrere Cafés und Gaststätten sowie einen kleinen Bauernladen.

Für Jogger oder Radfahrer ist die Gegend ideal. Gut ausgeschilderte Wege führen rund um den See. Zwei befahrbare Staudämme trennen den großen vom kleinen Brombachsee sowie vom Igelsbachsee ab. Dadurch ist der Igelsbachsee (Uferlänge ca. 6,5 Kilometer) in 1,5 Stunden und der kleine Brombachsee (Uferlänge ca. 8,5 Kilometer) in knapp 2 Stunden zu Fuß umrundet.

Stellplatzinfo (Stand 04/2010)
Anfahrt A 6 Heibronn - Nürnberg bis zur Abfahrt Ansbach, dann weiter auf der B 13 in Richtung Gunzenhausen. Dort auf der B 466 bis nach Obererlbach. Im Ort geht es rechts ab Richtung Spalt. Durch den Ort durchfahren zum Brombachsee. Der Stellplatz ist ca. 500 Meter nach dem zweiten Kreisel auf der rechten Seite.

Von Osten kommend gelangt man von der A 6 bei der Abfahrt Schwabach direkt auf die B 466 nach Obererlbach.
GPS N: 49,1498°, O: 10,9093°
auf Karte anzeigen
Anzahl Stellplätze 60 Stellplätze auf terassenartig angelegtem Gelände.
Stellplatzgebühr 3,50 EUR je Tag
5,50 EUR je Nacht
7,50 EUR für 24 Stunden.
Untergrund befestigtes Wiesengelände, relativ eben.
Versorgung Frischwasseranschluss für kleinere Mengen am Platz vorhanden. Sani-Säule in ca. 200 Meter Entfernung; ca. 100 Liter Wassser für 0,20 EUR.
Entsorgung Toiletten- und Abwasserentsorgung an Sani-Säule in ca. 200 Meter Entfernung möglich; gratis.
Stromanschluss 10 Stromsäulen mit jeweils 6 Anschlüssen vorhanden; 1,8 kWh für 1,-- EUR.
weiterführende Infos Wohnmobilstellplatz Panorama: www.wohnmobilstellplatz-brombachsee.de