St. Anne la Palud (Bretagne)

Strand bei St. Anne

Der Campingplatz "La plage de Tréguer" in St. Anne la Palud hat bei uns den Namen "Pattex-Platz". Der Platz und die Umgebung sind so interessant und abwechslungsreich, dass wir mehrmals schon an diesem Platz kleben geblieben sind - daher der Name. Der Campingplatz liegt in direkter Nähe zu einem wunderschönen und weitläufigen Strand. Schwimmer, Schnorchler, Sonnenanbeter, Radler, Jogger und Strandwanderer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Es gibt keine Dauercamper, aber auf dem Gelände verteilt einige Mobil-Homes. An der Rezeption befindet sich ein Kiosk sowie eine kleine Creperie. Die angebotenen Speisen sind sehr einfach, erfüllen aber ihren Zweck - sie machen satt. Morgens bekommt man frische Baguettes und Croissants.

Zwei Sterne sind für diesen Platz fast schon zuwenig. An allen Parzellen ist Strom verfügbar. Die Kleidung kann in einem separaten Waschraum in Waschmaschinen gewaschen werden. Ein Kinderspielplatz fehlt ebenso wenig wie fest installierte Tischtennisplatten, ein Spielfeld mit Basketballkörben sowie die obligatorische Boule-Bahn.

Der Campingplatz hat ca. 270 Parzellen, die mit jeweils 10 x 15 Metern auch für große Mobile genug Platz bieten. Während unseres letzten Aufenthalts in St. Anne standen wir mit drei Wohnmobilen auf zwei Parzellen. Die Parzellen sind teilweise ein wenig abschüssig, was aber mit Keilen ohne weiteres ausgeglichen werden kann. Die Zufahrten zu den Stellplätzen sind sehr breit.

Stromkästen befinden sich in jeder dritten oder vierten Parzelle über den gesamten Platz verteilt. Bis zum Wohnmobil müssen dann schon mal ca. 15 bis 20 Meter Kabel abgerollt werden. Die Anschlüsse selbst sind normale 220 Volt Schuko-Buchsen, die aber - der erfahrene Frankreich-Fahrer weiß das (und wir mittlerweile auch) - einen zusätzlichen Stift zur Erdung besitzen. Ältere Stecker, die in Deutschland erhältlich sind, besitzen aber keine entsprechende Öffnung. Mit neueren Steckern gibt es aber keine Probleme.

Wasseranschlüsse zur Entnahme von Frischwasser sind über den Platz verteilt. Zudem gibt es die Möglichkeit, an einem Außenanschluss am Waschhaus seinen Frischwassertank aufzufüllen. Hier gibt es auch einen Bodeneinlass für das Abwasser sowie eine Entsorgungsmöglichkeit für die Toilette.

Der Campingplatz hat einen direkten Zugang zum Strand, der aus feinem Sand besteht. Der Strand ist sowohl sehr breit als auch - vor allem bei Ebbe - sehr tief. Der Boden fällt sehr flach ab, so dass man veim Baden ziemlich weit nach draußen laufen kann. Auch kann man von hier aus mehrere Kilometer weit in Richtung Douarnenez oder der Halbinsel Crozon laufen. Pentrez-Plage mit einigen Eiscafés und Bars ist nur wenige Kilometer vom Platz entfernt. Zusätzlich führt ein Küstenwanderweg oberhalb des Strands in diese Richtung. Der Weg ist aber steinig und teilweise sehr steil.

In unmittelbarer Nähe des Campingplatzes liegt das Restaurant "Les Dunes", wo es wirklich gutes französisches Essesn gibt. Die Qualität, aber auch die Preise sind gehoben. Tischreservierung wird empfohlen, weil das Restaurant - wenn man sich die Kennzeichen der Autos auf dem Parkplatz anschaut - überregional bekannt ist. Kleinere Gerichte sowie Eis und Getränke gibt es den ganzen Tag über auf der Terasse des Restaurants.

Campingplatzinfo (Stand 07/2005)
Anfahrt N 270 Chateaulin - Douarnenez bis nach Plonevez-Porzay. In der Ortsmitte an der Kirche in Richtung St. Anne la Palud abbiegen, dann am Ortsende links halten. Durch St. Anne la Palud durchfahren. Der Campingplatz ist nach ca. 2 Kilometern auf der linken Seite. Das Restaurant "Les Dunes", das direkt neben dem Platz ist, ist bereits am Ortsende von Plonevez-Porzay ausgeschildert.
GPS N: 48,1447°, W: 4,2689°
auf Karte anzeigen
Anzahl Stellplätze ca. 270 Stellplätze
Stellplatzgebühr je Tag 3,-- EUR für den Platz
3,60 EUR je Erwachsener
3,10 EUR je Wohnmobil oder Wohnwagen
1,60 EUR je Hund
0,20 EUR Kurtaxe pro Person
Untergrund Größtenteils ebenes Wiesengelände, geschotterte Wege und Zufahrten
Versorgung auf dem Platz möglich. Über den Platz sind Wasserzapfstellen verteilt.
Entsorgung auf dem Platz möglich.
Stromanschluss an jedem Platz vorhanden.
weiterführende Infos Homepage des Campingplatzes: www.camping-treguer-plage.com/de/home.htm