Vouvant (Pays de la Loire)

Der Stellplatz in Vouvant

Vouvant liegt ca. 12 km nördlich der Stadt Fontenay-le-Comte am nördlichen Rand des Waldes von Mervent-Vouvant und zählt zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Nach unserem Aufenthalt in Fontenay-le-Comte wollten wir den Stellplatz in Vouvant eigentlich nur kurz anfahren und danach weiter in Richtung Atlantikküste. Wir sind dann aber doch einen Tag geblieben.

Der Stellplatz liegt am Ortsrand von Vouvant auf einem großen Wiesengelände. Mit ca. 50 x 70 Metern ist der Platz sehr großzügig bemessen. Bei unserer Ankunft am Vormittag standen lediglich vier Wohnmobile auf dem Platz. Die Zahl ist gegen Abend auf ungefähr 15 angewachsen, und trotzdem ging es nicht beengt zu. Wir hatten zu unseren Nachbarn zu beiden Seiten ausreichend Abstand und keine Probleme, die Markise auszufahren und Tisch und Stühle neben unserem Wohnmobil aufzubauen.

Das Gelände ist leicht abschüssig und wir mussten mit dem Heck auf Keile fahren. Es gibt wohl keine Stelle auf dem Platz, die einigermaßen waagerecht ist. Der Untergrund ist festes Wiesengelände. Nur die Einfahrt selbst, wo sich auch die Ver- und Entsorgung befindet, ist asphaltiert und mit kleinen Kieselsteinchen belegt.

Es gibt wenig Schatten auf dem Platz, lediglich ein paar Bäume stehen an der Seite zur Straße und zur Einfahrt. Dort sind mehrere feste Sitzgruppen mit Tischen aufgestellt. Der Rand des Stellplatzes ist durch Büsche und kleine Bäume von der Umgebung abgestrennt. Obwohl die Straße nach Vouvant direkt am Platz vorbei führt, ist es sehr ruhig, weil der Autoverkehr in den Ort gering ist. Zudem halten die Büsche und Bäume einen Teil der Fahrgeräusche ab.

Die Toilettencassette kann auf dem Platz entsorgt werden, ebenso das Abwasser. Für letzteres fährt man einfach über eine Rinne, die in den Boden eingelassen ist. Das Metallgitter darüber macht einen stabilen Eindruck. Für's WC gibt es ein großes Spülbecken, das leider recht hoch gemauert ist, so dass man(n) besser zur Entsorgung geht und die Arbeit nicht frau überlässt. Für die Versorgung mit Frischwasser ist ein Wasseranschluss vorhanden. Stromanschlüsse gibt es nicht auf dem Platz.

In Vouvant gibt es viele Rundwanderwege, auf denen die Umgebung erkundet werden kann. Die Wege führen zum Teil in den Ort, zum Teil entlang der Mère, die am Ort vorbei fließt. Mehrere Geschäfte (Bäcker, Metzger und Lebensmittelläden) befindet sich im Ortszentrum. Auch kann man gemütlich in Restaurants und Cafés zu Mittag oder zu Abend essen oder einfach nur seinen Café au lait trinken. Auffallend ist auch die große Anzahl an Kunstateliers, wo vor allem Maler ihre Werke präsentieren. Die Ateliers sind im Juli und August täglich zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr geöffnet.

Einen schönen Ausblick in die Umgebung hat man von der Burg von Vouvant, die inmitten eines Parks gelegen ist. Ebenfalls sehenswert ist die romanische Kirche des Ortes, die an der Außenfassade mit einer Vielzahl von Steinfiguren und Ornamenten verziert ist. Diese Steinfiguren finden sich auch im Inneren der Kirche.

Stellplatzinfo (Stand 07/2009)
Anfahrt A 10 / A 83 Poiters - Nantes bis zur Abfahrt 8 (Fontenay-le-Comte), dann weiter auf der D 938ter in Richtung La Châtaignerale / Bressuire. Ca. 12 km nach Fontenay-le-Comte geht es rechts auf der D 30 nach Vouvant. Der Stellplatz befindet sich vor der Burg auf der linken Seite.
GPS: N: 46,5743°, W: 0,7736°
auf Karte anzeigen
Anzahl Stellplätze ca. 40 Stellplätze
Stellplatzgebühr keine.
Untergrund Leicht abschüssige Stellflächen auf fester Wiese.
Versorgung Frischwasseranschluss an der Einfahrt zum Platz vorhanden.
Entsorgung Entsorgung von WC-Cassette und Abwasser möglich.
Stromanschluss nicht vorhanden.
weiterführende Infos Homepage von Vouvant: www.vendee-vouvant.com
Vouvant bei Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Vouvant