Standards

Der Docytpe

Für HTML und auch CSS gibt es genaue Spezifikationen des W3C. In den Spezifikationen ist beschrieben, wie ein gültiges (valides) HTML-Dokument auszusehen hat und welche Auszeichnungsbefehle darin vorkommen dürfen. Da es verschiedene HTML-Versionen (und auch verschiedene CSS-Versionen) gibt, unterscheiden sich auch die HTML-Elemente, die in einer bestimmten Version verwendet werden dürfen.

Damit der Browser nun weiß, nach welcher Version er die HTML-Tags in einem Dokument interpretieren soll, nutzt er die sog. DTD (Document Type Definition), die direkt am Anfang des HTML-Codes stehen sollte. Mehr ...

Farben

Die Spezifikation zu HTML 4.01 definiert 16 Farben Diese Farben können sowohl mit ihrem hexadezimalen Wert als auch mit ihrem Namen angegeben werden. Darüber hinaus gibt es weitere browserspezifische Farbnamen. Mehr ...

Top Level Domains (TLDs)

Der Namensraum im Internet ist streng hierarchisch strukturiert. An oberster Stelle stehen hierbei die Top Level Domains (TLDs) wie .com oder .de. Eine Übersicht über die länderspezifischen TLDs findet ihr hier.